Häufig gestellte Fragen

Wozu berechtigt die Rolle "Systemadministrator" ?
Zuletzt aktualisiert vor 7 Monaten

In der Bemios Anhörungsverwaltung gibt es auf Seiten der Personalabteilung und des Betriebsrates jeweils (mindestens) einen Systemadministrator.

Dieser kann
  • neue Benutzer zum System einzufügen
  • den Zugang für bestehende Benutzer deaktivieren
  • den Benutzern Rollen zuweisen
  • systemweite Einstellungen treffen (wie z.B. das Firmenlogo oder die Zahl der Prozess-Schritte festlegen)
Zugriff auf die im System verwalteten Anhörungen gewährt die Systemadministrationsrolle nicht. Diese können (ohne die Vergabe einer weiteren Rolle) weder eingesehen noch bearbeitet werden.

Die Befugnisse des Systemadministrators sind auf die eigene Seite beschränkt (d.h. der Administrator der Personalabteilung kann nicht auf die Betriebsratsseite zugreifen und umgekehrt).

Genau wie alle anderen Aktionen im System werden auch die Aktionen der Systemadministratoren im Auditlog protokolliert.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!